Was kann man mit Trester von Entsafter machen?

Das Entsaften ist eigentlich ein wunderbarer Vorgang. Die Maschine macht aus dem Besten von Gemüse und Obst frischen Saft. Der übrig bleibende Trester ist doch sicher Abfall – richtig?

Weit gefehlt – mit Trester aus dem Entsafter kann man eine Menge Dinge machen. Er setzt sich zu großen Teilen aus Zellulose und Faserstoffen zusammen, hat aber auch die Aromen der gepressten Früchte. Darüber hinaus sind auch viele wertvolle Nährstoffe enthalten – wie im Saft.

Ganz wichtig bei der Nutzung von Trester: Unbedingt noch am Tag des Entsaftens verbrauchen, denn schon nach einigen Stunden gehen viel Vitamine verloren und der Geschmack verändert sich zu seinem Nachteil.

Ideen zum Verwenden von Trester

Es gibt wirklich eine große Anzahl an Möglichkeiten, wie man den Trester sinnvoll nutzen kann. Falls Sie aber von der Menge Ihres Tresters schlicht erschlagen werden, dann kann man ihn immer noch im Garten kompostieren.

Denn so schließt sich der Kreislauf – aus einer entsafteten Beere oder Karotte wird irgendwann wieder eine neue im heimischen Garten.

Und dann kann wieder entsaftet werden … und dann gibt es wieder Trester … und dann …

 

 

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>