Inhaltsstoffe von Gemüse- und Obstsorten

OrangensaftGesundheitsexperten zum häufigen Verzehr von frischem Obst und Gemüse – idealerweise 5 Mal pro Tag. Mit einem Entsafter geht das leicht. Doch was steckt eigentlich in den Gemüse- und Obstsorten?

Ananas

Die Ananas enthält Bromelin, ein Enzym, das für seine verdauungsfördernde Wirkung bekannt ist. Darüber hinaus enthält die Ananas viel Kalzium, Magnesium, Eisen und Folsäure. Ihr Vitamin C Gehalt enspricht dem von Zitrusfrüchten.

Äpfel

Äpfel enthalten sehr viel Vitamine und Pektin. Sie wirken positiv auf Herz und Kreislauf sowie das Verdauungssystem. Sowohl bei Verstopfung und Durchfall können Äpfel schnell helfen.

Birnen

Birnen sind bekannt für ihre hohen Mengen an Vitamin C, A und E. Sie sind ebenfalls ein wichtiger Lieferant von Mineralstoffen und Eiweiß. Birnen haben eine positive Wirkung auf Herz und Kreislauf und unterstützen die Verdauung.

Erdbeeren

Besonders gesund sind Erdbeeren. Mittlerweile das ganze Jahr über erhältlich haben sie eine blutdrucksenkende Wirkung. Auch bei rheumatischen Erkrankungen können sie Linderung bringen.

Karotten

Karotten, auch gelbe Rüben im Süddeutschen genannt, beinhalten sehr viel Betakarotin. Betakarotin ist verwandt mit dem Vitamin A und wesentlich für die Sehkraft. Deshalb wurden Karotten früher vor allem Brillenträgern empfohlen.

Kirschen

Kirschen wirken antioxidativ und haben einen harntreibenden Effekt. Sie stecken voll an Kalium und Zink, zwei wichtigen Mineralstoffen für den Körperbau, und sind auch wichtige Lieferanten der B-Vitamine.

Orangen

Diese Früchte sind wahre Vitamin C Bomben. Sie können den Blutdruck reduzieren und haben eine entwässernde Wirkung. Der hohe Gehalt an Citrussäure macht diese Frucht auch optimal zur Bekämpfung von allen möglichen Infektionen – nicht nur im Winter.

Rote Bete

Obwohl Rote Bete nicht unbedingt das Lieblingsgemüse aller Leute sind, sollten sie auf keinem Ernährungsplan fehlen. Denn der rote Farbstoff Betanin, das enthaltene Eisen und die Folsäure sind sehr wichtig für die Blutbildung.

Sellerie

Diese Knollenfrucht ist voller Vitamine. Interessant sind die angeblichen Wirkungen… So soll es bei Männern „stärkend“ wirken und bei Frauen „anziehend“. Da hilft wohl nur Ausprobieren, ob das auch wirklich so stimmt.

Zitronen

Zitronen sind voller Vitamin C. Ähnlich wir Orangen haben sie deshalb eines desinfizierende Wirkung. Darüber hinaus stärken sie Herz und Kreislauf.

Eine sehr gute Übersicht und weiterführende Informationen kann man hier finden: http://www.enjoyliving.at/ernaehrung-magazin/obst/gesundes-obst.html