Warum vor dem Zähneputzen nicht Orangensaft trinken?

Orange auspressenImmer wieder kann man hören oder lesen, dass man nach dem Genuss von Orangensaft nicht gleich die Zähne putzen sollte. Ist dies nur ein Gerücht oder eine wissenschaftlich fundierte Empfehlung?

Der Aufbau eines Zahns

Wie wir alle aus der Zahnpasta-Werbung wissen, wird der eigentliche Zahn durch den Zahnschmelz geschützt. Dieser Zahnschmelz schützt den Zahn vor allen möglichen Dingen, die ihm schaden könnten. Dazu gehören auch die Säuren, die in Getränken und Lebensmitteln enthalten sind.

Hierbei muss man jetzt nicht gleich an Salzsäure oder andere gefährliche Säuren denken. Es gibt recht harmlose Säuren wie Milchsäure, Apfelsäure usw.

Die Wirkung von Säure auf den Zahnschmelz

Der Zahnschmelz wird durch die Säure nicht abgelöst, aber etwas angeraut. Damit könnte eine Zahnbürste den Zahnschmelz in kleinen Stücken vom Zahn ablösen.

Aus diesem Grund sollte man mit dem Zähneputzen etwa eine halbe Stunde warten, wenn man zuvor Orangensaft getrunken hat. Für weitere Informationen empfehlen wir diesen Link: http://www.n24.de/news/newsitem_5370495.html

Gilt dies noch für andere Getränke außer Orangensaft?

Nicht nur Orangensaft enthält viel Säure. Insbesondere Cola-Getränke gehören zu den anderen Produkten mit viel Säure. Deshalb sollte man auch nach dem Genuss von Cola die Halbe-Stunde-Regel gelten lassen.

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>