Saftrezept mit Pfiff

Bei warmen Temperaturen im Sommer empfehlen sich leichte und erfrischende Säfte. Die schweren Säfte dürfen zwar getrunken werden, bereiten aber deutlich weniger Genuss.

Heute wollen wir ein Saftrezept mit einem pfiffigen Geschmack vorstellen. Es handelt sich um einen Melonen-Mango-Saft. Dieser lässt sich innerhalb weniger Minuten herstellen.

Zutaten

Für zwei Portionen Saft benötigt man die folgenden Zutaten:

  • 2 Mangos
  • 1 Netzmelone

Falls Sie mehr oder weniger Portionen von diesem köstlich erfrischenden Saft herstellen wollen, einfach die Menge der Zutaten dementsprechend anpassen.

Zubereitung

Die Zubereitung beginnt mit dem Schälen der Mangos. Bitte niemals die Mangos mit der Schale in den Entsafter geben. Die meisten Entsafter würden dadurch zwar keinen Schaden nehmen, aber die goldene Regel beim Entsaften lautet, dass man niemals die Bestandteile einer Frucht im Entsafter zerkleinern will, die man sonst auch nicht essen würde. Die Schale eines Mangos gehört definitiv zu dem, was man nicht essen will.

Dann die Melone aufschneiden und das Fruchtfleisch ohne Kerne entnehmen. Auch für die Schale und die Kerne der Melone gilt das oben für den Mango Gesagte.

Jetzt Mango und Melone durch den Entsafter gehen lassen. Den Saft dann gekühlt genießen.

Dieser Melonen-Mango-Saft eignet sich vor allem als Erfrischung am Nachmittag oder am Abend. Er bringt die Energie zurück und macht einen für neue Aufgaben bereit!

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>